Arbeitslosigkeit/Arbeitslosengeld II


Home > Arbeitslosigkeit > Arbeitslosengeld II

Arbeitslosigkeit/Arbeitslosengeld II

Kategorien

ALG II Rechner (2)
Berechnung von ALG II/Hartz IV
Anträge und Formulare (1)
Anträge Bescheinigungen und Anlagen
Datenschutz (3)
Datenschutz und ALG II/Hartz IV
Ernährung (1)
Ernährung unter ALG II/Hartz 4
Unterkunft und Heizung (1)
KdU - Richtlinien
Urteile (1)
Rechtsprechung zu Hartz IV/ALG II
Weisungen der BA zum ALG II (2)
Interne Weisungen der BA zum ALG II

bezugnehmende Kategorien

Einträge

A bis Z zur Grundsicherung für Arbeitsuchende

http://www.ak-sozialpolitik.de/doku/05_soziales/sgb_ii/alg_ii_abisz.htm

Das Stichwortverzeichnis zum Arbeitslosengeld II (ALG II) bietet eine Einführung in die Begriffswelt des SGB II. Informiert wird über Themen zur Bedarfsgemeinschaft und die eheähnliche Gemeinschaft, über das zu berücksichtigende Einkommen bei Bezug von Arbeitslosengeld II (ALG II/Hartz IV) über die Gewährung von Darlehen oder zu Leistungen für Unterkunft und Heizung.

Arbeitslosen- und Sozialhilfeforum Tacheles e.V.

http://www.tacheles-sozialhilfe.de

Der Verein Tacheles ist Anlaufstelle für Menschen im Arbeitslosengeld II- und Sozialhilfebezug. Im Diskussionsforum können Fragen zu ALG II/Hartz IV, zur Sozialhilfe nach SGB XII aber auch zu anderen sozialen Themen gestellt werden. Außerdem werden aktuelle und brisante Nachrichten zum ALG II/Hartz IV und zur Sozialhilfe publiziert. Für eine weitergehende Rechtsberatung bzw. fachliche Information wird ein Adressverzeichnis mit Beratungsstellen, Rechtsanwälten und Initiativen zum Arbeitslosen und Sozialhilferecht sowie eine Entscheidungsdatenbank zum ALG II und zur Sozialhilfe nach SGB II und SGB XII angeboten. Harald Thomé, Betreiber von Tacheles e.V., und Prof. Rainer Roth sind zudem Herausgeber des Leitfadens zum ALG II und zur Sozialhilfe. Das Nachschlagewerk für Arbeitslosengeld II-Empfänger kann auch dort bestellt werden.

Bündnis für ein Sanktionsmoratorium

http://www.sanktionsmoratorium.de

Das Bündnis für ein Sanktionsmoratorium, welches sich aus Menschen aus Erwerbsloseninitiativen, Parteien, Kirche und Wissenschaft zusammensetzt, engagiert sich für eine Abschaffung oder aber Modifizierung von Hartz IV, insbesondere aber für die Beseitigung der Hartz-IV-Sanktionspraxis in den JobCentern und ARGEn.

Bundesarbeitsgemeinschaft der Sozialhilfeinitiativen e.V.

http://www.bag-shi.de

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Erwerbslosen- und Sozialhilfeinitiativen e.V. (BAG-SHI) ist die Interessenvertretung für Menschen mit geringem Einkommen, wie bspw. der Bezieher von ALG II nach SGB II oder von Sozialhilfe nach SGB XII. In ihr haben sich bundesweit Arbeitslosen- und Sozialhilfeinitiativen sowie Beratungsstellen zusammengeschlossen. Speziell zum Arbeitslosengeld II (ALG II) betreibt die Arbeitsgemeinschaft die Seite "Vorsicht! Arbeitslosengeld II".

Gegen-Hartz.de

http://www.gegen-hartz.de/

Gegen-Hartz.de liefert Informationen, Hilfen und Nachrichten zum Arbeitslosengeld II (ALG II/Hartz IV) sowie Tipps für Erwerbslose wie Musteranträge, Widerspruchserklärungen und Informationen zu den ALG II Bestimmungen. Zum Informationsaustausch kann ein Hartz IV-Form genutzt werden, in dem Fragen zum Arbeitslosengeld II gestellt werden können. In der Urteilssammlung zum Arbeitslosengel II werden Entscheidung rund um das Thema Hartz IV/ALG II aufgeführt.

Harald Thomé - Veröffentlichte Dienstanweisungen der BA zum SGB II

http://www.harald-thome.de/sgb-ii---hinweise.html

Harald Thomé - Referent für das Arbeitslosen- und Sozialhilferecht veröffenticht Dienstanweisungen der Agentur für Arbeit zum ALG II nach SGB II. Neben den Hartz IV Verwaltungshinweisen finden sich fachliche Hinweis zur Krankenversicherung, Rentenversicherung und zum internationalen Recht der Arbeitslosenversicherung.

Informationsplattform des BMAS zum Arbeitslosengeld II

http://www.sgb2.info

Informationsportal des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) zur Grundsicherung für Arbeitsuchende (ALG II). Neben grundsätzlichen Hinweisen zu Eigenleistungen, Förderleistungen, Geldleistungen und Serviceleistungen bei Bezug von Arbeitslosengeld II stehen Informationen für die Personengruppen Junge Menschen, Familien, Ältere Arbeitnehmer, Migranten und Behinderte Menschen zur Verfügung. Für häufig gestellte Fragen zum Arbeitslosengeld II (ALG II/Hartz IV) steht eine FAQ zur Verfügung, die thematisch nach Kategorien sortiert und nach Schlagworten durchsucht werden kann. Ein Einkommensrechner ermöglicht die Anrechnung von Arbeitseinkommen und sonstiger Einkünfte auf das Arbeitslosengeld II (ALG II) zu ermitteln.

Service der Bundesagentur für Arbeit

http://www.arbeitsagentur.de/sgb2

Die Bundesagentur für Arbeit informiert auf ihrer speziellen Seite zum Arbeitslosengeld II (ALG II) über die Voraussetzungen zum Leistungsbezug nach SGB II und stellt den Antrag als auch weitere Formulare zum Arbeitslosengeld II zum Download bereit. In einer weitergehenden Aufschlüsselung der Finanziellen Hilfen des ALG II finden sich Richtlinien zur Unterkunft und Heizung, zu einmaligen Leistungen, zur eheänlichen Gemeinschaft oder zum Einkommen, wenn dieses während des Bezuges von Arbeitslosengeld II (AlG II) erziehlt wird.

Sozialleistungen Informationen zum Arbeitslosengeld II

http://www.sozialleistungen.info/hartz-iv-4-alg-ii-2/

Informationen rund um die Hartz IV Gesetze und damit zusammenhängenden Fragen wie Arbeitslosengeld II, MiniJobs oder Ein Euro Jobs. Insbesondere werden Detailfragen zum Gründungszuschuss behandelt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit einzelne Frage im Hartz IV Forum zu diskutieren.

Wikipedia-Artikel zum Arbeitslosengeld II

http://de.wikipedia.org/wiki/Arbeitslosengeld_II

Der Wikipedia-Artikel zum Arbeitslosengeld II (ALG II) gibt einen Überblick über das Regelwerk der Leistungen zum SGB II. Neben den Rechtsgrundlagen werden die Leistungsvoraussetzungen für Bedarfs-, Haushalts-, Wirtschafts- und Wohngemeinschaften beschrieben. Die Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes werden detailliert nach Regelleistungen und Kosten der Unterkunft und Heizung (KdU) wie Kaltmiete, Nebenkosten, Heizkosten und Wohnungswechsel einschließlich des Regelleistungsbetrages aufgeführt. Als weitere Punkte werden die Eingliederungshilfe, Einkommen und Vermögen oder Sanktionen im Rahmen von Arbeitslosengeld II (ALG II) behandelt.